ABS Berlin-Dresden – laufende Bauarbeiten


Die Bauarbeiten an der Ausbaustrecke Berlin-Dresden der Deutschen Bahn laufen derzeit auf Hochtouren. Der symbolische „Startschuss“ dazu wurde bereits Ende Mai 2016 am Bahnhof Baruth gegeben. Den Rahmen dafür bildete eine Veranstaltung, bei der auch Brandenburgs Infrastrukturministerin Kathrin Schneider und Bahnchef Rüdiger Grube anwesend waren. Die Strecke Berlin-Dresden ist als Hochgeschwindigkeitsstrecke auch Bestandteil des Transeuropäischen Netzes (TEN) und von großer überregionaler Bedeutung. LACON hat für das Projekt zwischen 2009 und 2016 umfangreiche Planungsleistungen erbracht und für zahlreiche Planungsabschnitte z. B. LBP, UVS, FFH-VP und Artenschutzbeiträge sowie Ausführungsplanungen erstellt.